Zum Hauptinhalt springen

Sinnvolle Absicherung für Barkäufer und Fremdfinanzierer

Im Falle eines Totalschadens oder eines Diebstahls ersetzen Kfz-Versicherer in der Regel nur den Wiederbeschaffungswert des Fahrzeugs. Durch den Wertverlust liegt dieser meist deutlich unter dem ursprünglichen Kaufpreis. Somit steht für den Kauf eines Ersatzfahrzeugs weniger Geld zur Verfügung als bei der Anschaffung des zerstörten bzw. gestohlenen Fahrzeugs.

Hier hilft die Kaufpreisversicherung von MOBIVERS. Sie erstattet die Differenz zwischen Wiederbeschaffungswert und ursprünglichem Kaufpreis des versicherten Fahrzeugs. Ihr Kunde kann dabei selbst entscheiden, wie lange die komplette Differenz abgesichert sein soll. Möglich sind bis zu 48 Monate. Und selbst nach Ablauf dieses Volldeckungszeitraums erhält Ihr Kunde im Schadensfall 30 Prozent des Wiederbeschaffungswertes. Versicherbar sind alle zugelassenen Pkw bis 3,5 t (Neu- und Gebrauchtfahrzeuge), die bei Versicherungsbeginn nicht älter als 10 Jahre sind.

Vorteile für Kunden auf einen Blick

Neues gleichwertiges Auto

Erstattung der Differenz zwischen Kaufpreis und Wiederbeschaffungswert

Kostenübernahme

Übernahme der Selbstbeteiligung aus der Kaskoversicherung sowie evtl. angefallener Mietwagenkosten
(jeweils bis zu 500 €)

Treuebonus

500 € Treuebonus für den Kauf eines neuen Fahrzeugs im selben Autohaus bzw. in derselben Autohausgruppe

Finanzieller Schutz bei Totalschaden durch:

Diebstahl

Brand, Explosion

Unfall (Eigen- und Fremdverschulden)

Blitz, Hagel, Sturm, Überschwemmung

Zusammenstoß mit Tieren

Kontaktieren Sie mich gerne

Oliver Kind

Vertriebsleiter

T   0160 3615584
E   oliver.kind(at)mobivers.de